Ölfilterdeckel

geschrieben von MichaIN 
 
Re: Ölfilterdeckel
22. März 2013 17:47
So, nun hab ich alle Preise beisammen, alles komplett frei Haus, außer O-Ring !! Denkt auch daran, dass Ihr dann um 8mm längere Schrauben braucht.
Da auch schon die Einzelpreise den Trinkgeldbereich verlassen, habe ich gestaffelt. Und es sind absolut EK-Preise, ich verdiene nichts daran ! ! ! !
Wer nun doch nicht möchte, kein Problem. Sollten es allerdings weniger als zehn sein, würde ich einen Rückzieher machen, da die Preise dann wieder neu kalkuliert werden müssten, somit noch teurer. Derzeit habe ich 16 Mails bekommen, teilweise mit 2 Deckeln, auf meinem handgeschrieben Zettel habe ich aber 17 Leute + mich, da ich die Mails nicht allen Nicknames zuordnen kann, weiß ich nicht genau, wer noch keine Mail geschickt hat. Ich gehe nun von 21 Deckeln aus. Die Ausführung mit Nut wird so ausgeführt, wie von Sebastian empfohlen, s. Zeichnung.
@Sebastian, bitte mal draufsehen, danke.
Ich beantworte nun alle Mails mit meiner Kto-Verbindung, bei allen Geldeingängen und/oder Absagen
gehts los.

Preise:
1) roh, ohne Nut 46,-
2)verzinkt, ohne Nut 54,-
3) roh, mit Nut 56,50
4) verzinkt, mit Nut 64,-

Öldichte Grüße
Uli
Anhänge:
Öffnen | Download - lfilterdeckel Ausführung 22.3..pdf (16.8 KB)
Re: Ölfilterdeckel
23. März 2013 20:58
Hallo zusammen,
zunächst also erst mal zu der Ausführung der O-Ring-Nut: ich denke, die Nut ist ok so. Vielen Dank Uli.

Nach langer Überlegung, auch unter Berücksichtigung des Hinweises von Bernd (s.o) denke ich, wir sollten die O-Ringe aus NBR 70 machen, also das ist der für O-Ringe verwendete Standard-Werkstoff mit einer Standard-Härte (70 shore).

Problem: ich weiß nicht genau, wie viele O-Ringe zusammen kommen, die Preise sind stark stückzahlabhängig, sie liegen zw. 1,30 und 2,05 € (incl. Mwst. plus Verpackung und Versand, je nach Stückzahl).
Mein Vorschlag:
1) Ihr bestellt (und bezahlt) die Anzahl der Deckel plus die Anzahl der O-Ringe bei Uli. Jeden O-Ring rechnen wir mit 2,10 €
2) Ich bestelle die O-Ringe in dem Moment, in dem Uli die Deckel fertigen lässt und ich weiß, wie viele O-Ringe bezahlt wurden. Die O-Ringe schicke ich Uli und ich rechne mit Uli direkt ab. Eventuell bekomme ich noch einen kleinen Rabatt über meine Firma, aber das sind am Ende nur Euro-Cents.Sollte ich die O-Ringe aufgrund der höheren Stückzahl oder des Rabatts nennenswert günstiger als 2,10 € bekommen, legen wir das zu viel gezahlte Geld zu den O-Ringen (ich verpacke O-Ringe und das Wechselgeld, Uli braucht dann nur noch die beschrifteten Tüten den entsprechenden Deckeln zuzuordnen.
Einverstanden ?
Viele Grüße
Sebastian



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.13 21:03.
Re: Ölfilterdeckel
24. März 2013 12:46
Zitat
uvlight
Preise:
1) roh, ohne Nut 46,-
2)verzinkt, ohne Nut 54,-
3) roh, mit Nut 56,50
4) verzinkt, mit Nut 64,-

Ist zwar teuer als erwartet, aber wer A sagt muss auch B sagen...

Was für Material ist das Rohmaterial? Normales nicht VA Eisen (oder wie das heisst)?
Oder anders gefragt, ist das verzinken empfehlenswert?
Und wurde schon schon geklärt ob die Version mit Nut auch mit der normale Papierdichtung kompatibel ist?

Jint
Re: Ölfilterdeckel
24. März 2013 13:32
Hallo Jint und alle anderen,

Das Material ist einfach Stahl St37K, heißt für Interessierte: Stahl mit einer Festigkeit 37kg/mm² und kaltgewalzt, etwa Baustahlqualität, manche nennen es auch "Mistforkenstahl" lächelnd)
Ich hatte, noch in Unkenntnis der Preise, geplant alle mit Nut zu machen, weil diese der Verwendung einer Papierdichtung nicht im Wege steht. So hätte man alle Möglichkeiten gehabt. Da nun die Preise
"etwas" höher geworden sind, möchte ich den Nutgegnern das nicht ungfragt zumuten.

Verzinken ist sicher gut gegen Korrosion, gründlich lackieren oder beschichten aber auch. Jeder, wie er mag, ist ja kein Hochsicherheitsbereich.

Hier wurde auch mal bemerkt, Alu wäre besser, weil gleicher Ausdehnungskoefizient wie Ölwanne.
Bei der Größe der Teile liegen die Unterschiede im 1/100mm-Bereich (wenn nicht gar 1/1000, hab jetzt nur geschätzt, kann gerne mal einer nachrechnen, s.u. ) das schadet keiner der hier möglichen Dichtungen. Bedenkt einmal den Größenunterschied zu den Motorteilen Ölwanne/Motorblock, Alu/Stahl, oder der beide Teile übergreifende Kettendeckel, da wird auch nichts undicht, natürlich muß es vorschriftsmäßig montiert sein ! ! !

Das Thema O-Ringe habe ich auch gerade erst gelesen, wer noch nicht überwiesen hat, kann das ja noch berücksichtigen. Wer nicht, eine gesonderte Onlineüberweisung kostet ja nichts.

[www.froufrou.de]

So, nun sollte es klappen
Ausführliche Grüße
Uli
Re: Ölfilterdeckel
24. März 2013 19:18
Hallo Leute,

ich hab das Gefühl, dass mir ein paar Leute noch keine Mail geschrieben haben, die ich auf meinem Handzettel habe (und wenn's ne Absage ist !!!). Ich kann später keine Einzelfertigung anschieben, da ich nur wenige mehr mache.

Uli
Re: Ölfilterdeckel
29. März 2013 13:50
Zitat
uvlight
Denkt auch daran, dass Ihr dann um 8mm längere Schrauben braucht.
Kann mir jemand verraten, was für Schrauben/Stehbolzen ich da brauche? M?x?

"Mach Dir keine Gedanken, wenn sie nicht auf Realität beruhen!"
erdgebundene Grüße,
Hardy
Re: Ölfilterdeckel
29. März 2013 14:09
Statt M7 x 16, dann M7 x 25.
Die bekommt im sortierten Werkzeughandel immer noch.

MsG
Hans

Re: Ölfilterdeckel
30. März 2013 12:31
Hallo,
ich hätte auch gerne einen. Ich hoffe, ich bin nicht zu spät!
Viele Grüße,
pit
Re: Ölfilterdeckel
30. März 2013 13:40
Pit, sieh mal in meinen Eintrag v. 22.3., 17:47, welche Sorte ? und schreib mir eine Mail, dann gibts die Kto-Daten, u.valerius(et)t-online.de

Gruß
Uli
Re: Ölfilterdeckel
06. April 2013 11:29
Eine schwere Geburt !! Mittlerweile hatte ich Gelegenheit, eine Ölwanne zu messen. Die O-Ringnut mußte etwas nach außen versetzt werden, (s. Zg.), passender O-Ring laut Sebastian 105X3.
Am Montag bestelle ich die Rohlinge, ich hoffe 2-3 Wochen später ist alles gelaufen.

Ölige Grüße
Uli
Anhänge:
Öffnen | Download - Ölfilterdeckel Stand 6.4..pdf (17.6 KB)
Re: Ölfilterdeckel
06. April 2013 20:56
Ich habe gestern Abend die Anzahl der benötigten O-Ringe erfahren, ich bestelle die O-Ringe am Montag.
Viele Grüße
Sebastian
Re: Ölfilterdeckel
08. April 2013 22:21
Hallo,
ich habe gerade die O-Ringe bestellt, nachdem Uli mir die benötigte Anzahl mitgeteilt hat.
Incl. des Portos von mir zu Uli kommen wir auf ca. 1,90 €/Stück.
Die Spezifikation der Ringe lautet: 105/3,0 NBR 70 (Innendurchmesser: 105 mm, Schnurdurchmesser: 3,0 mm, Werkstoff: NBR 70 Shore).
Ich hoffe, die O-Ringe kommen bald, so dass ich sie Uli zusenden kann.
Viele Grüße
Sebastian
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2019