Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen

geschrieben von priusb78 
 
Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
11. März 2016 10:35
Habt Ihr das gesehen?

[www.andre-citroen-club.de]

Ich versuche mal die Stößelbecher dort "anzumelden".
Was bräuchten wir noch?
Hydraulikteile für die Lenkung? Wer kennt sich da aus?

Gruß Thorsten
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
11. März 2016 11:38
Hallo Thorsten,

ich glaube kein Wort!
Abgesehen davon, dass nach Abriss von Asnieres keine Hydraulik-Teile-Nachfertigung mehr moeglich ist, bezieht sich das sich das wohl eher auf Xantia, XM, fruehe C5, fuer die teilweise schon lange nicht mehr alle Ersatzteile lieferbar sind.
Gruss,

Tom
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
11. März 2016 13:42
Hallo Tom,
da könntest Du recht haben.
Gruß Thorsten
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
11. März 2016 16:12
Hallo,

ich glaube das zwar auch (fast) nicht, aber der Name "Peugeot" im Titel der Sache steht immerhin für eine gewisse Kontinuität und Gewissenhaftigkeit AUCH bei der Betreuung der eigenen Historie. Mal sehen, ob das durchschlägt... ... ... Und mal gewünschte Teile anmelden, am Besten mit der geballten Autorität des DS-Clubs ?!?

(Falls nämlich Teile für Alt-Peugeots nachgefertigt werden und sich im Werk Experten (gibts die da noch?????) darum kümmern, könnte es auf den Alt-Citroen-Bereich abfärben... vielleicht...man soll ja die Hoffnung nie aufgeben).

Grüsse: Bernhard
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
26. August 2016 11:12
Hallo, Ihr solltet die gewünschten Teilenachfertigungen nicht hier in diesem FOrum oder im ACC-FOrum "anmelden", sondern konsolidiert über den Club an die Amicale zurückmelden.

Der Mechanismus wie es funktioniert ist hier beschrieben:
[www.amicale-citroen-internationale.org]

"Wünsche streichen" kann erst dann kommen, wenn welche überhaupt formuliert werden. Bitte wendet Euch also an den Ansprechpartner im DS Club, der zur deutschen Amicale hin die Anforderungen seiner Mitglieder zurückmeldet.

Im Zweifel über den Vorstand zwinkernd
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
26. August 2016 21:34
Aha. Haben wir einen ACI Delegate im Club?
Oder Kontakte zu einem?
Falls ja, müsste das Thema ja bekannt sein.
Wir sehen und hören aber nichts...

Ich meine, wir sollten die Ernsthaftigkeit von PSA testen und eine fundierte Liste an Teilen einreichen.
Was meint Ihr dazu?

Gruß Thorsten
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
27. August 2016 16:45
Hallo

Ja das wäre eine gute Aufgabe für einen Club der die Erhaltung von Kulturgut im Sinn hat.

Aber ob hier jemand mitliest, der es aufgreifen könnte?

Gruß

Andreas
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
27. August 2016 21:25
Hallo Andreas,
ich habe eine PN an Gerrit und Jürgen geschickt.
Schau mer mal. lächelnd
Gruß Thorsten
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
30. August 2016 18:08
Hallo,

der Vorstand liest mit zwinkernd

Wir werden das in Angriff nehmen und sehen, was von der PSA-Absicht zu halten ist.

Beste Grüsse

Gerrit

Gerrit Koch
Präsident DS Club Deutschland e.V.
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
30. August 2016 18:27
Danke! lächelnd
Gruß Thorsten
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
30. August 2016 22:39
Ich träume schon mal von einer dichten Lenkung. zwinkernd)
Re: Citroen will nicht mehr lieferbare Teile nachfertigen
31. August 2016 06:47
...für dann 6500 Euro, wie die letzten XM-Diravis (Listenpreis ca.) auch...

Carsten
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2019