türverkleidungen halten nicht

geschrieben von fugges 
 
Re: türverkleidungen halten nicht
05. August 2013 21:46
Hallo,

ich habe heute auch mal die ersten Audi-Stopfen verbaut. Schon beim Einbau in die Tuer macht es "klick", da sie vorne aussen am Schaft ueber eine Verjuengung verfuegen, die sie ins Blech der Tuer einrasten laesst. Im Gegensatz zu anderen hatte ich allerdings bisher keine Probleme mit nicht in der Tuer haltenden Stopfen, sondern immer nur mit nicht in den Stopfen haltenden Klammern. Da ist das Audi-Teil den aktuellen Nachfertigungen ueberlegen, in dem auch innen vorne eine Verjuengung existiert, an der sich die einmal eingedrungene Klammer abstuetzt. Ich sage bewusst Nachfertigungen, da ich in meinem Tuer-Kram-Fundus ueber einen DS-Stopfen gestolpert bin, den ich mit grosser Wahrscheinlichkeit als original bezeichnen kann: Dieser ist deutlich kuerzer als die Nachfertigungen (von denen habe ich zwei verschiedenene Typen in der Kiste gefunden!), aber ueber eine gleichartige Verjuengung vorne innen im Schaft verfuegt! Auch da konnten sich originalerweise die Klammern vor dem Wiederrausrutschen absichern!
Fazit: Mal wieder ein Fall von Repro-Schrott! Die Audi-Teile entsprechen technisch viel eher dem Citroën-Original, als die Nachfertigungen!
Hier noch ein Bild, von links nach rechts: Repro (aelter?), Repro mit gepraegter Schrift "A. RAYMOND BREVETE S.G.D.G. (aktuelle Repro?), Citroën-Original(?), Audi-Teil:



Gruss,

Tom
Re: türverkleidungen halten nicht
06. August 2013 11:56
Hey Tom,

es freut mich, dass Du zu ähnlichen Erkenntnissen kommst wie ich -
Die Audistöpsel sind zwar nicht (mehr?) so günstig wie damals (in der Erinnerung?) aber funktionieren offensichtlich immer noch prima - mit der Hilfe von Ingo war es ja auch kein Problem die Auditeilenummer heraus zu bekommen.
Nachmachen lohnt -
Schade, dass sich Robert mit seinen Erfahrungen noch nicht gemeldet hat - würden mich auch interessieren.


Im übrigen noch ein genereller Tip zu den Türen - von mir.
zwinkernd)

... wenn man sie restauriert - von innen weiss steichen! Das erleichtert die Montage aller Innereien deutlich, da man nur eine Taschlampe in die tür legen muss und es ist - licht! gerade bei schwarzen (dunklen) Autos ist es eine liebe Mühe innerhalb der (schwarzen) Türen zu montieren ...



grüße karl
Re: türverkleidungen halten nicht
25. August 2013 17:03
Also, auf vielfachen Wunsch, heute mein Bericht über die kurze Langzeiterfahrung (seit dem 1. Mai 2013) mit den VAG-Tüllen:

Habe zunächst die Fahrertür damit ausgerüstet, denn da schrappte der Hebel der Fensterkurbel immer über die Pappenverkleidung und hatte schon Spuren hinterlassen.
Ergebnis: da, wo die Tüllen einmal gehalten haben, halten sie immer noch. Das bedeutet andererseits: an der Ecke, wo die Spannung in der Pappe (trotz aller Mühen zuvor) zu groß war, ist die Klammer sogleich wieder herausgeflutscht, die anderen Klammern halten aber nach wie vor, und der Abstand zwischen Pappe und Kurbe ist dauerhaft groß genug.
Aufgrund dieser positiven Erfahrung werde ich in Kürze auch die Beifahrertür mit Tüllen bestücken.

Nochmals Dank an Karl und Ingo und viele

Grüße!
Johannes
nördlicher Märkischer Kreis/NRW
DS 19 MA Bj. 1967, Modelljahr 1968 · Blanc Carrare / Jersey Rhovyline Vieil Or
Re: türverkleidungen halten nicht
25. August 2013 17:25
Ich habe die Tüllen zwar in die Türen reingekriegt, aber die Klammern trotzdem nicht in die Tüllen traurig
Gibt es vielleicht doch Unterschiede zwischen Langhuber-Klammern und Kurzhuber-Klammern?

Klemens

"Wer in meinen Beiträgen Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten"

(DS 19M, Ez 7/1963 in Stuttgart)
Re: türverkleidungen halten nicht
15. Oktober 2021 21:59
Eine völlig andere Lösung für dieses leidige Problem habe ich gerade gefunden: Neodym-Magnete. Die Türverkleidungen werden bei mir jetzt nicht mehr mit Klammern und Pöppeln befestigt, sondern magnetisch. Wenn ich mehr Erfahrungen und die Fotos dazu habe, werde ich mal genauer davon berichten.

seit 1979: 8xDS, 6xCX, 3xXM, 1xC6
Re: türverkleidungen halten nicht
16. Oktober 2021 10:29
Das ist ne Klasse Idee! Benutze die Dinger, um im Modellbau Lukendeckel etc. bombensicher und dennoch leicht lösbar zu befestigen. Die gibt es ja in Form von kleinen, runden Plättchen- könnte man die Verkleidung anbohren und die Magnete einkleben. Ich würde aber in die eigentlichen Befestigungslöcher noch eine Art Passstifte einsetzen, so dass die Verkleidung nicht verrutschen kann.
Re: türverkleidungen halten nicht
16. Oktober 2021 11:00
Hallo Reiner,

wir sind gespannt!
lächelnd


Grüße
Karl
Re: türverkleidungen halten nicht
16. Oktober 2021 15:24
Großartige ID. Funktioniert nur leider nicht bei meinem Panhard Z1
Re: türverkleidungen halten nicht
16. Oktober 2021 21:56
Großartige Anregung von Maxe_Muc, das mit den Passstiften! Ich werde das auch mit aufnehmen.

seit 1979: 8xDS, 6xCX, 3xXM, 1xC6
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2020