Bezeichnung "DS" wird recycled

geschrieben von Robert59 
 
Bezeichnung "DS" wird recycled
03. Februar 2009 14:30
Anscheinend hat Citroen keinen Respekt vor diesem Kürzel und will seine künftige Modellpalette mit DS3 ... DS5 bezeichnen - tsk, tsk, tsk:
[www.autoblog.com]

Grüße!
Johannes
nördlicher Märkischer Kreis/NRW
DS 19 MA Bj. 1967, Modelljahr 1968
Blanc Carrare / Jersey Rhovyline Vieil Or
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
03. Februar 2009 14:51
Hier auch noch was in der Art:
[www.lepoint.fr]
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
03. Februar 2009 14:51
Salut,

...ja, heute mittag hat zB. Radio RTL-France berichtet, die "...DS wird wiedererweckt" und hat kurz auf die glorreiche Neuartigkeit beim Erscheinen der DS berichtet. Dann kam die Ernüchterung: Besondere (?gehobene) Ausstattungsvarianten sollen so benannt werden.

Eventuell ja doch en Zeichen von Respekt: Wenn Citroen sich jetzt PR-mässig ganz bewußt und verstärkt auf die ruhmreiche Vergangenheit bezieht...-? Immerhin war das Firmengedächtnis/Vermächtnis jahrzehntelang ein echtes Tabu (bis etwa zur Jahrtausendwende)!

Grüsse:
Be
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
03. Februar 2009 14:56
P.S.:

...grübel...: Wird da etwa der Krise couragiert begegnet, anstatt nur die Hand aufzuhalten, nachdem man Misswirtschaft betrieben hat-???

Be
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
03. Februar 2009 17:45
Hallo,

[www.spiegel.de]

Gruß
Daniel
Ente oder DS?
09. Februar 2009 08:34
"Eine 'Ente' war die Meldung, die Citroen DS-Limousine mit dem Kosenamen 'Göttin' werde wieder auferstehen. 35 Jahre nach der Einstellung plane der französische Hersteller eine Neuauflage der legendären Limousine, hatte die DPA berichtet.

In einem Interview mit dem Branchen-Informationsdienst PS-Automobilreport dementierte jetzt der deutsche Citroen-Pressesprecher Thomas Albrecht diese Meldung.

Nach Albrecht ist es nicht geplant, eine neue Marke namens DS aufzubauen. Vielmehr handele es sich bei den neuen DS um eine Modellreihe auf den gleichen Plattformen wie die Modelle C2, C3, C4 und C5, aber mit geänderter Optik und aufgewerteter Ausstattung, die jeweils etwa 2000 Euro Aufpreis kosten werde."

Quelle: auto.at, 7.2.09

Grüße!
Johannes
nördlicher Märkischer Kreis/NRW
DS 19 MA Bj. 1967, Modelljahr 1968
Blanc Carrare / Jersey Rhovyline Vieil Or
Re: Ente oder DS?
10. Februar 2009 17:44
Gestern gab es noch dazu einen Bericht / Verriß in der Süddeutschen
Resumee: "Vergleichbar innovative Technik [wie bei der richtigen DS] ist jetzt beim DS3 wohl nicht zu erwarten. Er dürfte eher eine "Bordsteinschwalbe" als eine "Göttin" werden und mit der Legende nur den Namen gemein haben."
[www.sueddeutsche.de]
Gruss
Andreas
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
14. Februar 2009 18:37
Moin,

habe mir eben Kopf schüttelnd das Video auf der Citroen-Homepage angesehen. Es grenzt schon an pure Dreistigkeit und Blasphemie, im Zusammenhang mit dieser nichtssagenden Kiste das Signet »DS« zu missbrauchen. Na, wenn da mal Citroen kein Eigentor schießt...

Beste Grüße, Uwe
Re: Bezeichnung "DS" wird recycled
15. Februar 2009 09:20
Guten Morgen...

leider haben die Franzosen, egal ob es Citroen, Peugeot oder Renault sind, ein Problem mit alten Autos. Sie müssen immer zukunftsorientiert, fortschrittlich sein.
Alte Autos oder alten Formen sind für Sie deshalb tabu. Wohl auch ein Grund, warum es kein sogenanntes Retro Mobil aus Frankreich gibt.

Ein krasses Beispiel habe ich selbst bei Citroen erfahren. Zur Eröffnung einer Austellung im Louvre über Werbung von Citroen im letzten Jahrhundert wollte der pariser Citroenclub seine Autos im Innenhof des Louvre präsentieren. Alles war mit Citroen abgesprochen. Dann 2 Stunden vorher die Absage: Die alten Autos würden dem fortschrittlichen Ruf der Marke Citroen schaden....

Deshalb wird es wohl auch in Zukunft keine Ente oder DS geben.

Der Artikel im französischen Wirtschaftmagazin "les echos.fr" hatte nie von einer Wiederauflegung der DS gesprochen. Es war nur von dem Namen für eine gehobenere Ausstattung die Rede. Das alle möglichen Zeitungen, die sich nur auf diesen Artikel beriefen, nicht lesen konnten, selbst die französischen...zeigt eigentlich nur wie sehr sich jeder eine Wiedergeburt wünscht oder wünschte....




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.09 09:21.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2019