ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B

geschrieben von Stephan J. 
 
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 19:33
Boah, sind da geile Fotos bei!

zwinkerndlächelndDaumen hoch
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 19:35
...und zu guter Letzt:



Hier habe ich nach dem Bremsmanöver zu stark eingelenkt, so dass die Reifen die Seitenführungskräfte nicht mehr übertragen konnten und der Wagen trotz eingeschlagener Lenkung weiter geradeaus durch die Fontänen gerutscht ist.

Gruß,

Stephan J.
--------------------------------------------------------
ID 19 B, EZ 19.05.1969 ("Der Frosch")
Citroën C5 Break 2.0i 16V, EZ 16.05.2006
Opel Olympia Rekord P1, EZ 18.02.1959
[www.buch-jaenicke.de]
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 19:37
Interessante Bilder.
Man sieht schon deutlich, dass man geneigt ist die DS stark zu überlenken.

Gruß

Andreas
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 19:38
Zitat
maldini
Boah, sind da geile Fotos bei!

zwinkerndlächelndDaumen hoch

Ja, ist das nicht cool? Ich habe übrigens beim Fahren gar nicht gemerkt, dass da ab und zu mal ein Hinterrad abgehoben hat.

Aber man muss mit dem Wagen auch in Grenzsituationen keine Angst haben, das Fahrwerk steckt echt einiges weg. Ich habe auch keine Skrupel gehabt, im Fahrsicherheitstraining an die Grenzen zu gehen, denn das mache ich auch im Alltag ab und zu und bin immer wieder begeistert, wie gut der Wagen auf der Straße liegt.

Gruß,

Stephan J.
--------------------------------------------------------
ID 19 B, EZ 19.05.1969 ("Der Frosch")
Citroën C5 Break 2.0i 16V, EZ 16.05.2006
Opel Olympia Rekord P1, EZ 18.02.1959
[www.buch-jaenicke.de]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.05.21 19:47.
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 19:49
Zitat
anieder
Interessante Bilder.
Man sieht schon deutlich, dass man geneigt ist die DS stark zu überlenken.

Gruß

Andreas

Ja, auf trockener Fahrbahn ist das aber kein Problem. Nur bei Glätte wird's kritisch, dann schiebt der Wagen doch sehr stark geradeaus.

Gruß,

Stephan J.
--------------------------------------------------------
ID 19 B, EZ 19.05.1969 ("Der Frosch")
Citroën C5 Break 2.0i 16V, EZ 16.05.2006
Opel Olympia Rekord P1, EZ 18.02.1959
[www.buch-jaenicke.de]
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
18. Mai 2021 23:38
Zitat
Stephan J.
Ich habe übrigens beim Fahren gar nicht gemerkt, dass da ab und zu mal ein Hinterrad abgehoben hat.
Ich hätte nicht gedacht, dass man das mit der DS hinkriegt erstaunt
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 09:36
Zitat
Stephan J.
Hier habe ich nach dem Bremsmanöver zu stark eingelenkt, so dass die Reifen die Seitenführungskräfte nicht mehr übertragen konnten und der Wagen trotz eingeschlagener Lenkung weiter geradeaus durch die Fontänen gerutscht ist.
Sehr schöner Bericht und tolle Fotos. Und endlich ist die Karre auch mal von unten sauber lächelnd Schön finde ich auch, wie sie elegant das hintere Rad anhebt. Danke für deinen Bericht
Ralph
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 11:59

.. super Bild!



das sind meine Favoriten -
das zweite insbesondere wegen deines Gesichtsausdrucks!

lächelnd

Grüße
karl
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 16:36
Ganz toller Bericht mit spektakulären Fotos garniert.
Herzlichen Dank an dich und Deinen Fotografen.
Sebastian

1973 Citroën DS Break in Bleu Delta; 1990 Citroën BX 19 4WD Break, Gris Meteore; 1991 Citroën BX 19 GTI 4x4 Silbergrau; 1992 Citroën BX 19 TZI Grün (Lackierprojekt), 2016 Citroën C5 Tourer Selection 150 S&S Dunkelgrau
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 16:40
Hallo Stephan,

ganz andere Frage
- sind die Schriften als transparente Folien im Block oder zeilenweise ausgeführt und aufgeklebt?
Wer macht sowas? Folier Betriebe?

Grüße
Karl
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 17:04
Hallo Karl,

das sind farbige Klebebuchstaben, eigentlich gibt es in jeder Stadt Firmen, die so etwas machen, ich würde unter "Fahrzeugbeschriftung", "Beschriftungsfolien" oder "Folienbeschriftungen" suchen.

Das sind Einzelbuchstaben, die man aber auf einer Trägerfolie bekommt. Schutzfolie abziehen, die Trägerfolie mit den Buchstaben passend aufbringen, mit einen Kunststoffspachtel fest andrücken und Luftbläschen 'rausschieben, anschließend die Trägerfolie entfernen - fertig.

Hier in Detmold z.B. bei:
[www.comcut-werbetechnik.de]
[www.dasoertliche.de]
[www.folia-cut.de]

Auf meinen anderen Autos habe ich Magnetschilder, die sind aus derselben Quelle.

Gruß,

Stephan J.
--------------------------------------------------------
ID 19 B, EZ 19.05.1969 ("Der Frosch")
Citroën C5 Break 2.0i 16V, EZ 16.05.2006
Opel Olympia Rekord P1, EZ 18.02.1959
[www.buch-jaenicke.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.05.21 17:10.
Re: ADAC-Intensiv-Fahrsicherheitstraining mit dem ID 19 B
19. Mai 2021 22:25
Hallo Stephan,

Ein toller Bericht mit klasse Fotos. Deine Erfahrung, daß die DS ein gutes Fahrwerk hat, teile ich. Das empfinde ich auch, seit ich die DS habe. Auch mit den Vredesteinreifen habe ich gute Erfahrungen. Einzig bei Nässe bin ich sehr vorsichtig.

Schwebende Grüße

Konrad

DSuper 5 Bj. 73
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2020