Reparaturanleitung für ID19B

geschrieben von daschwebtwas 
 
Reparaturanleitung für ID19B
28. Juli 2020 18:54

Hallo Kollegen,

welche Reparaturanleitung würdet ihr mir als Anfänger für meine ID19B von 1968 empfehlen?
Werde sicher nicht die großen Reparaturen angehen, aber an Kleinigkeiten will ich mich vielleicht mal wagen.

Da gibt's den Bucheli (ist erst ab ID20, aber passt das?)
amzonlink

Oder bei RoBri dieses
Reparaturhandbuch ID19, Nr. 529 Ausgabe 1968, Modelle ab Sept. 66, 300 Seiten (geschätzt), Beschreibung der einzelnen Arbeiten unterstützt durch Bilder der einzelnen Arbeitsvorgänge, Nachfertigung, wie das Original mit Schraubbindung

Den Link zu Sandro Littke habe ich schon gefunden...

Oder, was habt ihr noch für einen Vorschlag?

Wie gesagt, für einen Anfänger, deshalb Bilder Bilder Bilder

Danke für eure Tipps
Christof



Re: Reparaturanleitung für ID19B
28. Juli 2020 20:32
Hallo Christof,

nimm auf jeden Fall das Original-Handbuch. Citroën hat die Autos gut dokumentiert und die Arbeitschritte systematisch dargestellt. Die Bucheli-Anleitung ist dagegen unbrauchbar. Sie enthält Ausschnitte aus dem Citroën-WHB, aber nach welchen Kriterien diese ausgesucht wurden, erschliesst sich nicht.
Ergänzend zum WHB empfiehlt sich der Ersatzteilkatalog (cpd), dann hast Du auch mehr Bilder.
Wenn Du wirklich Anfänger in der Kfz-Technik bist, empfehle ich ein Kfz-Fachkundebuch aus den 50er/60er Jahren, da bekommst Du dann die technischen Grundlagen hinzu.

Viel Freude mit Deinem Auto,

Robert

'59 DS 19/'66 ID 19/'68 DS 21 Pallas/'71 SM in Arbeit/'96 Saab 900 CV/'98 BMW R 850 GS
Re: Reparaturanleitung für ID19B
28. Juli 2020 21:19
Vielen Dank für die Rückmeldung, Robert!
Dann schlage ich bei RoBri zu...

Habe übrigens auch einen Saab (900 Turbo 16S)...

Viele Grüße
Christof
Re: Reparaturanleitung für ID19B
29. Juli 2020 08:43
Hallo,

statt dem 529 kannst Du auch 583 nehmen. Ist halt umfangreicher, weil alle Kurzhuber.

Und zur Ergänzung empfehle ich einen Ersatzteilkatalog, die Zeichnungen sind auch zum Verständnis was wie wo sitzt hilfreich.
Der 528 würde genau zu deinem Auto passen, ein späterer (z.B.598) hätte aber den Vorteil daß er schon die neue Teilenummennomenklatur verwendet.
Hilfreich zum Abgleich bei Ersatzteilen.

Gibt's in gedruckt bei Robri, oder auch als pdfs für die schnelle Suche zwischendurch und fallweises Ausdrucken zum Werkeln am Auto ohne Angst die gute Ausführung zu verschmutzen.

Gruß Michael
Re: Reparaturanleitung für ID19B
29. Juli 2020 15:11
Danke Michael,

den 529er habe ich heute bestellt.
RoBrigitte war sehr sympathisch am Telefon.
Als PDF habe ich mir den Dreibänder von Sandro runtergeladen (Vielen Dank an dieser Stelle!).

Mal sehen, wie weit ich in die Materie einsteigen werde. Dann folgen vielleicht noch Ersatzteilkataloge....

VG
Christof
Re: Reparaturanleitung für ID19B
29. Juli 2020 22:41
Gibt es für Clubmitglieder auf der Homepage.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2020