Schaltgabel undicht

geschrieben von Ralf21 
 
Schaltgabel undicht
27. März 2020 08:12

Guten Morgen liebe Schweber,
ich habe eine Frage zur Schaltwelle oben auf dem Getriebe. Bei meiner Dame kommt rechts leicht Öl aus der Welle. Nicht viel, aber nach langem Suchen habe ich diese Stelle lokalisiert. Es bildet sich eine kleiner Ölfleck auf dem Boden.
Ist es aufwendig die O-Ringe zu wechseln ? Der Rechte scheint zugänglich zu sein. Muß für den linken die ganze Mimik mit den Gabeln, Feder, von der Welle runter ? Ist so etwas eher was für den Profi ? In den Reparaturanleitungen habe ich nichts darüber gefunden.

Grüße
Ralf

Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 08:24
Wieviel Gänge?
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 08:28
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 08:51
Ok, das ist etwas fummelig, der Deckel muss komplett vom Getriebe runter, Sassen hat die zwei O-ringe, oder man bemüht den Katalog und bestellt die bei Lelebeck.
Dann trennt man den kleinen Deckel, nimmt die Stange ab und wäscht alles sauber.Die alten Ringe kann man abschneiden, einer geht mit einer Feder runter.
Die neuen montieren, man muss den über den Flansch würgen, aber das gent, vielleicht mit einem Fön anwärmen.Dann brauchst Du vier bis sechs Hände, die Stange mit den federn in den kleinen Deckel zu operieren.Das ist megaätzend, aber es geht, hab ich letztens erst gemacht, mit einer Gripzange und Schieberei und einem Schraubendreher und einer weiteren Zange.Dann den Deckel mit Loctite 518 oder 5188 einkleben, dann den grossen Deckel auch mit dem Zeug montieren.

Das Problem sind die Federn, das sag ich Dir gleich, man kann auch ein U-Halter bauen, um die mittlere Feder zu spannen, dann ist das Einführen einfacher.
Dann noch ein Problemchen, wenn die Welle im Gehäuse zu viel Spiel hat, muss man das Leicht planen lassen, sonst hat das bei extremem Spiel mit den Ringen keine Wirkung.
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 08:57
583 Band 3 Instandsetzung von Organteilen DM 340-3 Seite 19.
Aber es ist ein Job für einen Oktopus.Jaques in the box.
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 09:46
Danke für die Mühe , Doc !!!
In der Rep-Anleitung habe ich auch drin gestöbert.
Nur das mit den Federn hat mich nachdenklich gemacht.
Das klingt wirklich trickie. Ich grübel noch mal drüber.....

Sifft das da oft raus ? Ist das ein wunder Punkt ?
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 10:49
Die letzten Ringe waren hart wie Plastik, den am Eingang der Schaltwelle musste ich runterknipsen.
Die Dichtfugen sind nur zusammengeklebt, nach 50 Jahren pisst das immer.Und kein Silikon nehmen, das hält nur kurz, die Fugen arbeiten stärker, als man es für möglich hält.
Es ist tricky, aber es geht, manchmal aufs erste Mal, vor zwei Wochen hab ich die lose Feder mehrmals quer durch die Werkstatt gefeuert, das ganze Spiel ist mir gefühlt zwanzig mal aus dem Gehäuse gesprungen, deshalb der Gedanke mit einem Federhalter aus Metall.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.20 10:52.
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 11:12
Hallo Ralf,

hier ist eine kleine Bildergeschichte meiner Reparatur:


die gereinigten Teile, in der Mitte eine einfache Klammer, um die mittlere Feder gespannt zu halten, der kleine 21er Gabelschlüssel zum spannen der rechten Feder


die mittlere Feder wird gespannt


die neuen O-Ringe sind montiert, die rechte Feder wird gespannt und alles in den Deckel eingesetzt


alle Teile unmittelbar vor der Montage, die 4 mittleren Schraublöcher im Getriebegehäuse gehen durch, entsprechend sollten diese Gewinde mit Dichtmittel versehen werden.

Gruß Jürgen
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 12:03
Eine nicht funktionierende Getriebeentlüftung kann Ölverlust, speziell oberhalb des Ölstandes, begünstigen.
Aber ich weiss grad nicht, wo die Entlüftung beim D-Getriebe sitzt ... ( im oberen grossen Deckel?)

MfG
Volker



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.20 12:04.
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 13:44
Hallo zusammen,
das hilft weiter. Danke für die Bilder , Jürgen.
Die Entlüftung könnte ich mir auch noch mit vorstellen . Aber dann muß der Kühler runter. Oder komme ich so ran ?
Es scheinen wohl viele zu tropfen.
Da kommt was auf mich zu...

Ralf
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 16:46
Die Entlüftung ist im Hauptgehäuse auf der Fahrerseite etwa unterhalb der Lenkung, ca 10 mm Durchmesser, mit einem Schlitz und einem ca 2,5mm Löchlein.
Re: Schaltgabel undicht
27. März 2020 20:12
So sieht's aus:
[attachment 13504 IMG_20200327_192001_003.jpg]


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2020