Impressum Zur Website
  

Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original

von MichaIN 
 
Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
12. Mai 2018 12:47
Hallo!

Ich suche für vorne mind. 1 Federzylindermanschette für LHS, bevorzugt NOS, kein Repro.
Gerne auch eine noch gute gebrauchte, z.B. von übriggeblieben von einem LHM-Umbau ;-)
Sie sollte idealerweise auch die große Aufnahme für die Rilsanleitung haben.

Ferner eine Stößelstange vorn, meine ist gebrochen (und daraufhin hat der Rand des Kolbens die Manschette durchstanzt...).

Danke!

Viele Grüße,
Michael
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 10:34
Hallo Michael,
wenn die Stößelstange unverändert geblieben ist und in die 70er weiterverwendet wurde, dann habe ich zumindest die für dich, weil ich noch 8 Stk oder so für vorne aus dem Lager habe. :-) LHS Sachen habe ich sonst leider nicht. Nur LHM.
Viele Grüße
Sebastian



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 10:35.
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 10:57
Nein, die frühen Stößelstangen sind an der Auflage zur Kugel hin anders. Die späteren Ausführungen passen zwar, beschädigen aber den Kugelsitz!
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 11:04
Hallo Sebastian,

Prima, hilft vielleicht auch schon.
Waren bei deinen Manschetten vielleicht welche mit weißer Markierung bei? Die wären auch für LHS geeignet. Sieht man aber vermutlich nur bei neuen Manschetten, könnte mir vorstellen daß bei gebrauchten die Markierung verschwindet?



Hallo Ralf,

interessanter Hinweis.
Habe mal in den Katalogen geblättert, die alte Stange hat die Nummer D434-4, die neuere DX434-4.
Die Kugel selbst hat aber in beiden Varianten 14,28mm Durchmesser (4106-S vs. ZD9410600U).

Hat es was mit dem Außendurchmesser der Kugelpfanne zu tun? Meine Stange ist dort am Umfang beschliffen, ich weiß aber nicht ob sie die originale von 1961 ist.


Gruß Michael



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 11:08.
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 11:26
Ja, es liegt am Außendurchmesser der Kugelpfanne, der ist bei den frühen Modellen geringer. Die Stößel der späteren Modelle können sich verkanten und die Kugelpfanne sprengen.

Man kann die späteren Stößel zwar an zwei Seiten passend schleifen, Problem allerdings ist, die Stößel haben am Rand zur Kugel dann keine Begrenzung mehr, und beschädigen die Kugelpfanne ebenfalls.

Hier mal ein Foto. Links die originalen für die frühen Modelle, rechts die Nachfolgevariante.



DS 19 - Produktion 29. Januar 1958 - [rsa-rgs.blogspot.de] / AMI 8 Break Okt. 1976 / C4 Picasso "BlueHDI" 120 S&S EAT 6 Mrz. 2016 / C5 Tourer "BlueHDI" 180 S&S EAT 6 Sept. 2016
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 11:44
Seltsam. Dirk Sassen bietet nur eine Version der Stößel an. Anscheinend für beide LHx verwendbar. Die Zylinder unterscheiden sich natürlich in den Dichtungen.
Gruß
Sebastian
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 12:05
Zitat
ssiegert
Seltsam. Dirk Sassen bietet nur eine Version der Stößel an. Anscheinend für beide LHx verwendbar. Die Zylinder unterscheiden sich natürlich in den Dichtungen.
Gruß
Sebastian

Aha, was möchte der Autor nun damit zum Ausdruck bringen?

Das die Stößelstangen vollkommen verschieden sind, ist ja nicht erfunden. Schließlich habe ich beide Varianten hier liegen.

Die auf dem Foto links haben übrigens die Nummer D-434-3.

DS 19 - Produktion 29. Januar 1958 - [rsa-rgs.blogspot.de] / AMI 8 Break Okt. 1976 / C4 Picasso "BlueHDI" 120 S&S EAT 6 Mrz. 2016 / C5 Tourer "BlueHDI" 180 S&S EAT 6 Sept. 2016
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 12:25
Jetzt wird's ja spannend. Ich bin mir nicht sicher, was bei mir drin war.
Kaputtgegangen ist sie jedenfalls beim Ablassen aus Höchststellung, und zwar durch Bruch an der Bohrung für die Federspange.



D.Sassen & Co. haben eh meist Sachen für die späteren Autos, da wird dann nicht groß in der Beschreibung drauf hingewiesen.

Ralf, verkaufst Du eine Stange?

Gruß Michael
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 13:42
Die Stößelstange ist verkehrt und gehört nicht in die 57er, weshalb sie auch gebrochen ist. Wie man eindeutig sehen kann, wurde die Stange an den Rändern beschliffen.

Vermutlich findest du in der Kugelpfanne solche Spuren.



Ich habe die Stößelstangen in 2016 in meine 58er eingebaut, von daher kann sie schlecht verkaufen ;-)

Ich sollte die alten aber noch haben, die dem Grunde nach keinen nennenswerten Verschleiß zeigten.

Ich melde mich dann per PN bei dir.

Schöne Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.18 13:43.
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
13. Mai 2018 23:12
Zitat
ssiegert
Seltsam. Dirk Sassen bietet nur eine Version der Stößel an. Anscheinend für beide LHx verwendbar. Die Zylinder unterscheiden sich natürlich in den Dichtungen.
Gruß
Sebastian

Die bei Sassen gezeigte vordere Stange ist sogar eine noch neuere Version, bei der Stange, Tasse und Kugel eine 'Einheit' bilden. Vorteilhaft dabei ist die fehlende Spange, die der Federzylindermanschette nicht mehr in die Quere kommt.
Gruß

Tom
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
14. Mai 2018 22:49
Originale LHS-Manschetten hab ich noch.
Deutlich weiß markiert, ich glaub, auch noch was mit roter Markierung.
Anschluß der Rilsan-Leitung muß ich messen..

LG Ingo
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
15. Mai 2018 09:37
Hallo Ingo!

Danke für die Info! Ich habe mal an einer originalen DS434-86 (offenbar auch für LHS) gemessen, da hat der Rücklaufstutzen einen Innendurchmesser von ca. 6mm.
Falls Du welche mit größerem Durchmesser hast wäre super!

Danke!

Viele Grüße,
Michael
VJ
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
15. Mai 2018 10:40
Hm komisch, bei Falk gibts NOS LHS Manschetten... nicht gesehen ?
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
15. Mai 2018 10:53
Doch, habe bei ihm auch schon nach Details gefragt. Vielleicht findet sich ja auch noch ein weiterer Anbieter zwecks Preisvergleich.

Gruß Michael
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
15. Mai 2018 10:56
Hallo,

Ich habe noch eine neue Stößelstange da:





Bei Interesse, bitte seriöses Angebot per PN.

Viele Grüße, Jeroen
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
15. Mai 2018 15:00
Hallo Michael,

ich würde an deiner Stelle die Stoßelstange von Jeroen nehmen. Gleiches gilt für die vordere Federzylindermanschette NOS!!! von Falk für 75,90 EUR. Auf Nachbauten würde ich mich bei dem Preis nicht einlassen, insbesondere da eine NOS Manschette bei LHS locker 20 Jahre hält ;-)

DS 19 - Produktion 29. Januar 1958 - [rsa-rgs.blogspot.de] / AMI 8 Break Okt. 1976 / C4 Picasso "BlueHDI" 120 S&S EAT 6 Mrz. 2016 / C5 Tourer "BlueHDI" 180 S&S EAT 6 Sept. 2016
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
16. Mai 2018 09:25
Zitat
rsa404
Zitat
ssiegert
Seltsam. Dirk Sassen bietet nur eine Version der Stößel an. Anscheinend für beide LHx verwendbar. Die Zylinder unterscheiden sich natürlich in den Dichtungen.
Gruß
Sebastian

Aha, was möchte der Autor nun damit zum Ausdruck bringen?

Das die Stößelstangen vollkommen verschieden sind, ist ja nicht erfunden. Schließlich habe ich beide Varianten hier liegen.

Die auf dem Foto links haben übrigens die Nummer D-434-3.

Moin,
ich bin der Letzte, der das Gegenteil behaupten würde. Eine Kennzeichung in der Artikelliste würde definitiv helfen.

Viele Grüße
Sebastian
Re: Federzylindermanschette + Stößelstange vorn LHS original
07. Juni 2018 15:31
Hallo!

Ich habe meine Stange + Manschette bekommen, vielen Dank!

Viele Grüße,
Michael
In diesem Forum dürfen nur registrierte Autoren schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen



Der Club
Das Magazin
Der Aufnahmeantrag