Impressum Zur Website
  

DS Neuauflage als letzte Rettung?

geschrieben von Tricatel 
 
DS Neuauflage als letzte Rettung?
03. Februar 2009 21:22
Salut Forum!

mein erster Beitrag in diesem Forum. Bin jetzt nach mehr als zwanzig Jahren DS- Pause seit zwei Jahren wieder aktiver DS Fahrer und Leser des Forums.
Vielleicht kennt mich ja die/der Eine oder Andere von sporadischen Besuchen an der Forsbacher Mühle. Ich mit relativ großer Nase, die DS als 21M aus 69 in Gris Nacré.
Wie auch immer, meine Frau machte mich heute auf zwei Meldungen in den französischen Blättern Le Monde und Le Figaro aufmerksam. Die Links versuche ich anzufügen.
Citroen scheint über eine Neuauflage der DS nachzudenken, dass heißt, diese Woche soll schon ein Modell enthüllt werden.
Nach dem geflopten C6 der letzte Versuch?

Grüße aus Wuppertal

Udo

[www.lemonde.fr]

[www.lefigaro.fr]


Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
03. Februar 2009 21:31
Schau 'mal da:
[www.dsclub.de]

Aber danke für die Links.

DSpécial 1970
www.ID19B.de
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
03. Februar 2009 21:42
Hab´auch ´ne grosse Nase...
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 07:07
HALLO

hier was heute bei t-online zu lesen war:

[auto.t-online.de]

markuwe
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 07:30
Moin!

Mal abwarten, wie die zukünftige DS aussehen soll...


Gruß,
Christian
D Super, EZ 03/1972, Rouge Masséna + Gris Nacré

www.id20.de
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 09:51
man munkelt so:




Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 10:21
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 11:24
fantaweather schrieb:
-------------------------------------------------------
> man munkelt so:
>
>  
> Anhänge:
> DS.jpg 51kB


möööönsch, wat'n geiles Teil.......will haben...haben...haben


Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 11:41

Schade als Oldi werde ich dieses Teil leider nicht mehr Fahren
30 Jahre sind zu lange

Bleibe also bei der alten.(DS natürlich)
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 11:50
Sogar unser Käseblatt hat sich bemüßigt gefühlt, heute einen Artikel zu bringen:



Grüße
Martin
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 17:14
Kleine Ergänzung zum Thema aus englischer Sicht.

Gespannte Grüße,
Stefan

[www.guardian.co.uk]


Stefan Leers, Hamburg
DS 21 Pallas, 1968 HA
E-Mail: sl@stefanleers.de
DS-Bilder (neue URL): [stefanleers.de]
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
04. Februar 2009 20:26
Hallo
Ich hätte nichts gegen eine Neuauflage der DS. Das wäre die Sensation. Natürlich würde sie wesentlich moderner ausfallen. Aber einige Stilelemente müssten unbedingt enthalten sein. Der New Beetle hat schließlich mit dem Käfer nichts mehr gemeinsam. Ob sich ein Normalbürger aber diese neue DS leisten könnte? Oder kommt auch eine Retro-ID? Jedenfalls könnte Citroen mit einer neuen DS nach den Flops XM und C6 in der Oberklasse wieder Fuss fassen.
Sheriff DS
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 07:43
... oder Citroën (oder das, was davon übrig ist) spart Entwicklungskosten ;-)
Verbessern lässt sich das Auto sowieso nicht.
Dem Verkaufspreis täte allerdings eine drastische Verringerung des Handarbeitsanteils bei der Produktion gut...
Es soll wohl im Gegensatz zu einer Wiederauflage des AUTOS auf Einführung einer neuen MARKE dieses Namens hinauslaufen. Zusammen mit der Aufweichung des Logos der Abschied vom allerletzten Rest des Bezugs zur legendären Firma des begnadeten Hazardeurs...
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 18:37
Die "göttliche" Eingebung der neuen Typenbezeichungen: Ouest-France


Gruß Frank
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 19:10
Ne, oder?

Das hat die DS aber nun wirklich nicht verdient!

Grüße
Martin
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 19:13
???

Au Mann! Sind das gesicherte Infos?

Gruß,
Christian
D Super, EZ 03/1972, Rouge Masséna + Gris Nacré

www.id20.de



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.09 19:17.
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 21:42
Ich bin eher beruhigt, dass sie nicht versuchen mit Retrodesign rumzumurksen. Das Ursprungskonzept der DS war ja nun gerade das Gegenteil von Retro...

Den Namen DS fuer irgendein beliebiges Crossover-SUV zu verschwenden ist allerdings auch bedenklich. Das Ding sieht ja nicht wirklich schlecht aus (wenn man diese Fahrzeugtypen mag) aber gibt es ja nun schon zuhauf bei diversen Herstellern - "gewoehnlich".

Ich bin auf jeden Fall gespannt was es nun wirklich wird!

Matthias
Joe
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
05. Februar 2009 22:52
Hier gibts erste Bilder vom neuen DS ;-)

[www.leboncoin.fr]
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
06. Februar 2009 00:22
>> ... irgendein beliebiges Crossover-SUV ... <<

Der DS 3 soll in der Klasse des jetzigen C3 spielen, wird also wahrscheinlich kein SUV sein. Ich denke, dass die Größenverhältnisse auf den Bildern täuschen und es sich eher um so etwas wie ein Äquivalent zum BMW Mini handelt. Man kann das erraten, wenn man auf die Größe der Türen und Räder achtet.

Gruß,

Stephan J.
[www.buch-jaenicke.de]
(ID 19 B, EZ 5/1969, "der Frosch")



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.09 00:22.
Re: DS Neuauflage als letzte Rettung?
06. Februar 2009 01:03
Stephan J. schrieb:
-------------------------------------------------------
> Man kann das
> erraten, wenn man auf die Größe der Türen und
> Räder achtet.

ah, jetzt ja. :-)

nur mal so 'n vergleich zum spaß:




ich kann da nix erraten :-)

grüße
thomas

---
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen



Der Club
Das Magazin
Der Aufnahmeantrag